Haus der Begegnung

Informationen und Aktuelles zur Durchführung von Veranstaltungen während der Corona-Pandemie

Liebe Kunden und Besucher,

aufgrund der steigenden Infektionszahlen wurden von der Hessischen Landesregierung mit Wirkung zum 11. November 2021
weitere Auflagen bzw. Änderungen für den Veranstaltungsbereich beschlossen.

Nachfolgend haben wir Ihnen kurz zusammengefasst, unter welchen Auflagen
Präsenzveranstaltungen nach der aktullen 3G-Regelung im Haus der Begegnung möglich sind:


- Veranstaltungen nach dem 3G-Model im Innenbereich bis zu 250 Personen zzgl.
  Geimpfte und Genesene genehmigungsfrei 

- Maskenpflicht in der Location bis zum Sitzplatz, dann kann diese abgesetzt werden
                         
- für die Teilnahme an Veranstaltungen wird eine Negativnachweis - Impfnachweis, Genesen-
  nachweis oder PCR-Test (max. 48 Stunden alt) oder Schülertestheft (zeitlich unbegrenzt) - für alle Gäste über sechs Jahren                       vorausgesetzt
                                                                                                      
- Vorliegen eines geeigneten Hygienekonzeptes enstpr. den Empfehlungen des RKI
  zur Hygiene, Lüftung, Steuerung des Zurtitts u. der Vermeidung von Wartenschlangen  
                                                                                                                                           
- Aushänge zu den erfolderlichen Abstands- u. Hygienemaßnahmen müssen gut sichbar angebracht

- Einhaltung des Mindestabstandes von 1,5 Metern zwischen den Personen u. Steuerung des Zutritts

- Erfassung der Besucherdaten f. d evtl. Nachverfolgung von Infektionen

- der Verzehr von Speisen und Getränken ist nur am Sitzplatz möglich

Kontaktieren Sie uns gerne mit Ihrer Veranstaltungsanfrage, wir prüfen ob eine Durchführung möglich ist.

Nähere Informationen zu Absagen und/oder Ersatzterminen finden Sie bei den jeweiligen
Veranstaltungen in unserem Online-Veranstaltungskalender.

Sie erreichen das Veranstaltungsteam telefonisch unter 06174 - 3061 oder per Email an




Um Ihnen für Ihre Veranstaltungen ein höchstmögliches Maß an Sicherheit zu gewährleisten, haben wir ein Hygienekonzept erstellt, in dem die Vorgaben des RKI und die aktuellen Verordnungen der Hessischen Landesregierung umgesetzt sind.

Zudem werden zusätzlich eine Reihe von Maßnahmen in unserem Haus umgesetzt:
•    Komplett überarbeitete Abläufe für unser Team zur Umsetzung der Hygiene-
      u. Schutzmaßnahmen                                                                                                                                                                    •    Bereitstellung von Desinfektionsmittelspendern im ganzen Haus
•   durchgehender Frischluftaustausch während der Veranstaltungen über unsere moderne                                                                            RLT-Anlage sowie zusätzliche Lüftungsmöglichkeiten über die Fenster i. d. Räumlichkeiten                                                     
•    Kontaktnachverfolgung über die Luca-App sowie über Teilnehmerlisten
•    Sicherheitsabstandsmarkierungen
•    Reinigung nach speziellen Protokollen, die von den Gesundheitsämtern und
     dem RKI empfohlen werden sowie täglich mehrfache Desinfektion aller hoch frequentierten Flächen
     wie z. B. Geländer, Türgriffe, Personenaufzug etc.

Unsere Bestuhlungspläne haben wir selbstverständilich den vorgegebenen Abstandsvorgaben angepasst,
diese stellen wir Ihnen auf Anfrage gerne zur Verfügung.

Da jedes Veranstaltungsformat unterschiedliche Anforderungen mit sich bringt, erarbeiten wir im Vorfeld
gerne mit Ihnen ein zusätzlich auf ihre Veranstaltung angepasstes Hygienekonzept, um die größtmögliche Sicherheit
für Sie, Ihre Gäste und natürlich auch für unsere Mitarbeiter zu gewährleisten.

Wir freuen uns sehr darauf, Sie wieder bei uns im Haus der Begegnung begrüßen zu können!
Ihr Team des HdB Köngistein


Aktuelle Informationen der Stadt Königstein zum Corona-Virus finden sie hier